In Seilklettertechnik realisiere Ich für Sie…

 

Baumpflege
Schonende Form- und Pflegeschnitte zur Verkehrssicherung und Pflege
Klicken Sie auf einen der Punkte um mehr zu erfahren…
Totholzentfernung
Ein Baum im Wachstum bildet jährlich neue Triebe und Äste. Dabei bildet sich natürlicher Weise auch Totholz, welches der Baum im Laufe der Zeit abwirft. Um den Baum verkehrssicher zu halten und Sach- oder Personenschäden durch herabfallende Äste zu verhindern, wird Totholz in der Regel ab einem Durchmesser von 2-3 cm entfernt. Beispielfoto
Kronenpflege
Um den Baum langfristig vital und verkehrssicher zu halten, kann vor und nach dem Eintreten verschiedener Schadsymptome oder statisch ungünstiger Kronenentwicklungen eine Pflege erfolgen. Dabei werden beschädigte, überlastete oder reibende Äste entnommen oder gezielt eingekürzt. Die Entnahme von Totholz und ausgebrochenen oder unfachgerecht beschnittenen Ästen erfolgt ebenfalls im Rahmen einer Kronenpflege. Beispielfoto
Fassadenfreischnitt und Lichtraumprofil
Äste die an Fassaden oder Dächern scheuern können langfristig Schäden an der Bausubstanz verursachen. Herabhängende Äste schränken überdies die Befahrbarkeit von Wegen und Straßen ein. Durch gezielte Entnahme und das Einkürzen solcher Äste werden entsprechende Abstände wiederhergestellt und zukünftige Astentwicklungen gelenkt. Beispielfoto
Kronensicherungssysteme
Altbäume mit ausladenen Kronenteilen oder Stämmlingen, statisch ungünstiger Wuchsform oder erheblichen Schadstellen können in ihrer Bruchsicherheit stark eingeschränkt sein. Das muss aber nicht heißen, dass sie nicht mehr vital sind. Um solche Bäume erhalten zu können, kann es erforderliche sein, Teile des Baumes mit tragfähigen Hohltau-Systemen zu sichern. Auf stärkere Einkürzungen oder gar eine Fällung kann so häufig verzichtet werden. Beispielfoto
Obst- und Jungbaumpflege
Einer besonderen Pflege bedürfen vor Allem Jung- und Obstbäume. Um eine Entwicklung entsprechend der Ansprüche an den zukünftigen Altbaum schon früh zu begünstigen, werden Erziehungsschnitte im jungen Alter durchgeführt. Ob Ertragsförderung am Obstgehölz oder gezielte Einflussnahme auf die Kronenarchitektur: Die spätere Vitalität und das harmonische Einfügen in das Baumumfeld können schon früh gefördert werden, sodass Sie lange etwas von Ihren Bäumen haben.
Entfernung von Fremdbewuchs und Schädlingen
Ob Efeu, Knöterich, Misteln oder Eichenpozessionsspinner und Miniermotte. Baumfremder Bewuchs und Schädlinge können zum Problem werden. Eine fachgerechte Entfernung kann Schäden am Baum selbst oder Gefahren für die Gesundheit abwenden. Beispielfoto
Baumpflanzungen
Damit auch nachfolgende Generationen in einer grünen Umwelt leben können, werden vor Allem im urbanen Raum Bäume gepflanzt. Von der Auswahl standortgerechter Baumarten und der Abstimmung mit persönlichen Vorlieben, bis zu Pflanzung selbst begleite Ich Sie gern.
Stark eingreifende Schnittmaßnahmen
Von der Einkürzung bis zur Fällung
Kroneneinkürzung
Durch Schwäche oder Alterung kann in Baumkronen durch die Eigenlast Bruchgefahr entstehen. Eine Einkürzung der gesamten Baumkrone oder exponierter Kronenteile, bei Wahrung der natürlichen Wuchsform, reduziert sowohl das Eigengewicht, als auch die Windangriffsfläche. Die Bruch- und Standsicherheit kann so wiederhergestellt werden. Leichte Einkürzungen können überdies revitalisierend wirken und überalterte zu neuem Austrieb anregen. Beispielfoto
Baumfällung
Auch ein Baum altert und wird im Verlauf seiner Lebensphasen oder durch Einwirkung von Naturereignissen irgendwann weniger Standhaft oder stirbt ab. Entsprechend der Erfordernisse, biete ich Baumfällungen vom Boden oder in Seilklettertechnik an. Auch komplizierte Bäume mit beengtem Umfeld können auf dieses Weise abgetragen und mittels Abseil-Technik sicher zu Boden gebracht werden. Dabei reichen wenige Quadratmeter Arbeitsbereich – Haus und Garten bleiben unbeschadet. Beispielfoto
Bergung von Sturmschäden
Höhere Gewalten wie Starkregenereignisse, Schnee oder Sturm können Bäume schädigen. Ausgebrochene Kronenteile, Schrägstellung des Baumes oder sogar Windwurf sind häufige Folgen. Die Beseitigung von Sturmschäden ist in der Regel sehr komplex, da eine Vielzahl von Faktoren zu akuter Gefahr führen können. Die Bergung von Sturmschäden zur Abwendung von Sach- oder Personenschäden erfordert ein hohes Maß an Know-How und Erfahrung und bietet individuelle Herausforderungen, denen wir uns gern stellen. Beispielfoto
Baufeldberäumung
Sie wollen bauen? Fällungen und Rodungen auf ihrem Baufeld vom Boden und in Seilklettertechnik, je nach Erfordernissen. Auch Stubben können auf Wunsch entfernt werden.
Reinigung und Entsorgung
Selbstverständlich hinterlasse Ich die Bau(m)stellen so sauber, wie ich sie vorgefunden haben: Die Entsorgung des Schnittguts übernehme Ich auf Wünsch für Sie.
Fachliche Grundlage ist die ZTV-Baumpflege – Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Baumpflege (FLL 2017).